Nach 10 jähriger Abstinenz konnten wir als Einsatzabteilung dieses Jahr endlich wieder am Gemeindefeuerwehrtag in Leimbach anlässlich deren 65 Jährigen Jubiläum der Feuerwehr sowie 40 jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr an den Wettkämpfen teilnehmen.

Schon am Freitag den 29.06.besuchten wir gemeinsam den Festkommers in Leimbach.

 

Am vergangenen Samstag den 09.März konnten wir trotz des Unwetter unser jährliches Hutzelfeuer durchführen.

Auch dieses Jahr war die Veranstaltung sehr gut besucht, wir konnten ein paar nette Stunden bei warmen Getränken und Würstchen vom Grill genießen.

Premiere war dieses Jahr die Wetterschutzhütte am Hutzelplatz, welche ihrem Namen bei diesem Wetter auch alle Ehren gemacht hat :-)

Ebenso fand auf Wunsch einiger wieder mal ein gemeinsamer Fackelumzug mit Start im Ortskern zum Hutzelplatz für Groß und Klein statt. Hier waren die Jüngsten sichtlich begeistert. ( weitere Bilder bzw. Eindrücke unter der Rubrik Feuerwehr)

 

Danke nochmal an alle Mitwirkenden und Besucher aus Nah und Fern.

 

 

MfG

Freiwillige Feuerwehr Buchenau

Auch vergangenes Wochenende hieß es mal wieder für die Freiwillige Feuerwehr Buchenau, ausrücken zur Hydrantenüberprüfung in den Ortslagen Buchenau, Branders und Giesenhain.

Doch dieses Jahr mal etwas anders und so nutzten wir die Aktion zur Mitglieder/ Kameradschaftspflege und zur Mitgliedergewinnung.

Wir fuhren nicht nur die Straßen nach Hydranten ab, sondern klingelten auch an jeder Haustüre um für die Feuerwehr zu werben und zur Sensibilsierung einer Ortsfeuerwehr.

Vergangenen Montag den 26. März fand unsere außerordentliche Mitgliederversammlung statt.                                                                                            

Ausschlaggebend hierfür war die vergangene Jahreshauptversammlung am 20.Januar dieses Jahres, hier wurde aufgrund anstehender Neuwahlen des Vorstandes eine Satzungsänderung vorgeschlagen und auch beschlossen. Ziel dieser angestrebten Änderung sollte die Aufgabenverteilung im Vorstand sein.

Nach Erstellung eines Satzungsentwurfes mit darauffolgender Prüfung durch das Amtsgericht, konnte nun entsprechend zur Mitgliederversammlung eingeladen werden.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Satzungsänderung in den Regelungen                                                                                                                                                                                   

§ 3 Mitgliedschaft - Vereinfachungen bei Arten der Mitgliedschaft                                                                                                                                                 

§ 4 Vorstand - Verringern der Vorstandsmitglieder / Trennung Vorstand - Wehrführung                                                                                                                  

§ 5 Mitgliederversammlung – Namensänderung Einladungsverfahren                                                                                                                                           

3. Neuwahlen Vorstand nach gem. § 4 " neu beschlossener Satzung "                                                                                                                                         

4. Verschiedenes

 

Gegen 19:45 Uhr hatten sich hierzu 20 Mitglieder im Feuerwehr Schulungsraum in Buchenau eingefunden. 

Nach der Begrüßung durch unseren Wehrführer Patrick Jäger, folgte der Tagesordungspunkt 2: " Satzungsänderung "die Erläuterung der anstehenden Änderungen in der aktuellen Satzung erfolgte durch unseren Kameraden Sebastian Range.

Nach einer kurzen daraus resultierenden Diskussionsrunde wurde die neue Satzung einstimmig durch die anwesenden Mitglieder beschlossen. Im Anschluss ging es direkt über zum Tagesordnungspunkt 3: " Wahl des neuen Vorstandes "

Ganz unter dem Motto „Generationswechsel „ wurden folgende Kameraden einstimmig in den neuen Vorstand gewählt:

 

1. Vorsitzender       Sebastian Range 

2. Vorsitzender       Markus Uhlemann  

Wehrführer             Patrick Jäger

Stlv. Wehrführer     Emil Klingspon 

Kassierer                 Holger Zschaber

Schriftführer           Lars Fischer